Let's forget about the world !
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    whatdoyouthink

    zersplittert
    - mehr Freunde

   6.12.14 09:31
    Votre Article Est Très B
   12.12.14 23:32
    Votre Article Est Très B
   18.12.14 18:41
    Votre Article Est Très B
   18.12.14 22:30
    Votre Article Est Très B
   27.12.14 04:00
    Votre Article Est Très B
   30.12.14 08:11
    Votre Article Est Très B

http://myblog.de/foreverendstoday

Gratis bloggen bei
myblog.de





about being shy.

Schüchtern zu sein ist eigentlich nichts schlimmes. Manche sagen wahrscheinlich sogar, dass es besser ist, als immer laut zu sein und ständig seine Meinung vertreten zu müssen. Schüchtern-Sein kann einen interessant machen, es lässt dich in gewissem Maße geheimnisvoll wirken - was ja nicht unbedingt eine schlechte Eigenschaft ist.

Manche Menschen sind eben einfach von Natur aus zurückhaltend, leise, vorsichtig und überlegend. Das bedeutet nicht, dass sie nicht kontaktfreudig sind - sie haben nur eine Art Schalter, der sie verschließt, sobald sie mit fremden Leuten zu tun haben.

 

Und leider gehöre auch ich zu diesen Menschen.

 

Es ist schwer, einfach man selbst zu sein, wenn man so befangen ist. Wenn man sich nicht wirklich traut, etwas zu sagen, sobald mehr als drei Leute um dich herumsitzen. Wenn man sich selbst ständig sagt "Verdammt, sei doch ein bisschen offener, rede, sei locker!" und das einfach nicht funktioniert.
Es scheint, als seien manche Körper, und vor allem manche Charaktere, einfach nicht dazu gemacht, viele Kontakte zu knüpfen und sich in bestimmten Gruppen schnell einzufinden.

 

Ist es unfair, dass das manchen Menschen viel einfacher fällt? - Ja.
Doch nützt es etwas, sich darüber aufzuregen? Bei jeder Party nur alleine herum zu sitzen und sich über sich selbst zu ärgern?

Wir müssen einfach immer weiter an uns selbst arbeiten, und entwickeln und neu definieren. Und wir müssen uns dazu zwingen, lockerer zu sein - sei es beim Tanzen, Trinken oder Unterhalten.

Und ich werde nächsten Freitag das Gleiche versuchen.

25.9.13 21:39
 
Letzte Einträge: verletzt werden., rückwärts., abschied., da sein., Keine Schmetterlinge.


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung